Sie wollen Ihr Konto wechseln?

Sie wollen Ihr Konto zu Raiffeisen wechseln?


Ihr Konto zu wechseln machen wir Ihnen ganz einfach. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie uns machen.

Sie wollen Ihr Konto zu Raiffeisen wechseln? Lehnen Sie sich einfach zurück. Unsere Berater übernehmen bei einem Kontowechsel gerne folgende Aufgaben für Sie:*

  • Wir nehmen Kontakt mit Ihrem alten Kreditinstitut auf und fordern alle notwendigen Daten (Daueraufträge, Lastschriften**, gehalts-/pensionsanweisende Stellen) an.
  • Wir richten Ihre Daueraufträge ein.
  • Wir verständigen alle Einzieher und gehalts-/pensionsanweisenden Stellen innerhalb von sieben Bankwerktagen.
  • Wir eröffnen Ihr neues Konto und schließen das Konto bei Ihrem alten Kreditinstitut (falls gewünscht).

Anhand Ihrer Angaben und Wünsche helfen Ihnen unsere Berater, das zu Ihren Bedürfnissen passende Konto zu finden.

Raiffeisenbank kontaktieren

 

Hilfe beim Kontowechsel?

Sollten bei Ihrem Kontowechsel Probleme auftreten, stehen Ihnen Ihre Raiffeisenbank, die Ombudsstellen der österreichischen Banken und deren Fachverbände sowie der Bankenombudsmann der Gemeinsamen Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft zur Verfügung.

Bankenombudsmann der Gemeinsamen Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien
+43 1 505 42 98
+43 590 900-118337
office@bankenschlichtung.at

* Die Abwicklungsgarantie gilt nur für Girokonten von Verbrauchern, die bei einem Kreditinstitut in Österreich geführt werden.
** Bei Einzugsermächtigungen benötigen wir Ihre Mitteilung, mit welchem Zahlungsempfänger Vereinbarungen bestehen.